Über mich


Als Geologe beschäftige ich mich mit dem Aufsuchen, Bewerten und Gewinnen von Baurohstoffen, Hydrogeologie und Erdwärme.

Eine meiner Expertisen ist das Erkunden und Untersuchen von Rohstoffen in Osteuropäischen Ländern. Während aber die Suche und Bewertung von Rohstoffen in erster Linie von gewerblichem Nutzen ist, spielt Erdwärme zunehmend auch für private Haus- und Liegenschaftsbesitzer eine größere Rolle. Auch dabei bin ich kompetenter und erfahrener Ansprechpartner für Sie!


Dr. Martin Huber

  • 1.7. 2010 Start des Ingenieurbüros für Montangeologie – Technische Geologie
  • 2009/6-12 Unterstützung für den lokalen Geschäftsführer eines Kiesunternehmens in Brasov - Rumänien
  • 1994 – 2009/6 Verantwortlicher für den Bereich Rohstoffprospektion und -exploration; Abbaubewilligung bis zum Rohstoffabbau, Aufbereitung von Ziegelrohstoffen in den CEE-Ländern (Bosnien/Herzegowina, Bulgarien, Frankreich, Italien, Kroatien, Litauen, Moldawien, Österreich, Polen, Rumänien, Rußland, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ukraine und Ungarn 
  • 1994 Dissertation an der Montanuniversität Leoben
  • 1993 Tennismehlsuche in Ungarn, Tschechien und Slowakei
  • 1992 - 1991 Vertragsassistent am Institut für Geowissenschaften-Montanuniversität Leoben
  • 1991 Sponsion zum Mag. rer. nat.

Vorträge:

  • 2015: "Montangeologische Erfahrungen im Lockergesteinsabbau" an der Karl-Franzens-Universität Graz
  • 2012: "Rohstoffvorkommen in Bosnien Herzegovina" an der Montanuniversität Leoben
  • 2006-2008: "Rechtliche Grundlagen zum Rohstoffabbau in den CEE-Ländern" (Wienerberger Akademie)

Ingenieurbüro für Montan- und Technische Geologie  

Martin HUBER • Roggengasse 1/2/2 • A-2353 Guntramsdorf 

Tel:+43(0)699/819 500 80 oder +43(0)2236/38 22 20

Mail: mageo.huber@kabsi.at